Informationen aus dem ruhigen Stadtteil

Alle Beiträge dieses Autors

LED LENSER H7.2 Kopflampe und kleine Nebenwirkungen

Warum ich beim Test einer nagelneuen LED LENSER H7.2 Kopflampe direkt danach einen ungeplanten Frühlingsputz ansetzen musste, lest ihr hier …!



Nach Kastanienfällaktion: SPD für Erhalt der Grünfläche

Nach dem Fällen der schönsten und größten Kastanienbäume sieht die Grünfläche vor der Plaßschule jetzt recht kläglich aus. Ein trauriger Anblick beim morgendlichen Weg zur Schule. Die Schnittflächen der Stämme zeigen keine Hinweise auf eine Erkrankung der Bäume.



Der Fluch des billigen Geldes

Die Politik des billigen Geldes, das Fluten der Kapitalmärkte durch die Zentralbanken und der Zinsverfall gegen Null hat zu einer Flucht des Kapitals in Immobilienwerte geführt. Überall wird gebaut, Leerstände werden ignoriert und Naturflächen versiegelt.



Joggen mit Outdoor Stirnlampe

Hier im Stadtteil Schildesche gibt es ein dichtes Netz aus kleinen Parkwegen oder Fusswegen für Anwohner, schnell ist man in kleine Waldinseln eingetaucht oder verlässt die Siedlungsgebiete hinaus auf offene Felder.



Randale auf dem Weihnachtsmarkt

Am Samstag vor dem 3.Advent 2011 spielte die Kinder-Rock-Band Randale auf dem Bielefelder Weihnachtsmarkt.
Frontmann Jochen Vahle singt dabei ein altes Seemannslied für Bielefelder Landratten und alle Kinder auf dem Weihnachtsmarkt.



Stiftsmarkt 2011 in Schildesche

Der 26. Schildescher Stiftsmarkt findet vom 23. bis zum 25. September 2011 rund um den Kirchplatz an der Stiftskirche statt. Das Musikprogramm kommt wie gewohnt daher, sind doch die unvermeintlichen Herrnhäuser schon wieder als Top-Act engagiert. Zum sechsten Mal – geschenkt, wie ich persönlich finde. Neben den Herrnhäusern und den ewigen Thunderbirds, die in Schildesche ja recht bekannt […]



Bankraub heißt jetzt Betriebsstörung

Ein Bank-Räuber hat am Montagmorgen gegen 9.14 Uhr die Sparkassen-Filiale im Bielefelder Stadtteil Schildesche „Am Pfarracker“ überfallen.



Aktueller Blitzer Alarm

Als Vater bin ich absolut dafür, wenn die Bielefelder 30 km/h Zonen überwacht werden. Schon allein zum Schutz der Schulwege unserer Kinder. Leider gibt aber so Stellen, an denen es auch den ausgeschlafenen und vorsichtigen Autofahrern nicht gelingt, die vorgeschriebenen 30 zu halten. Bestes Beispiel ist der Mondsteinweg in Theesen mit Fahrtrichtung stadtauswärts. Vater bin ich absolut dafür wenn, die Bielefer 30 km/h Zonen überwacht werden, schon allein zum Schutz der Schulwege unserer Kinder. Es gibt aber so Stellen, an denen es auch ausgeschlafenen und vorsichtigen Autofahrern nicht gelingt, die vorgeschriebenen 30 zu halten.



Tanz die Toleranz

Bei der 15. Auflage des Carnival der Kulturen in Bielefeld begeisterten nahezu 50 bunte Telnehmer Gruppen mehr als 100.000 Zuschauer am Straßenrand mit ihrem diesjährigen Motto „Tanz die Toleranz“.



Das dritte Barcamp OWL findet im Lenkwerk statt

Das 3. Bielefelder BarCamp findet am 14.10. und 15.10.2011 im noch zu eröffnenden Lenkwerk am Stadtholz in Bielefeld statt. Der offizielle Hashtag für die Veranstaltung lautet immer noch #bcowl.




Lesenswert

Familienfreundliche StadtAufmarsch der LeineweberÄlter werden mit dem Web: Das zweite BarcampOWL auf dem JohannisbergVisionisten zu AktivistenBildungsstreik 2009Carnival der Kulturen in Bielefeld

Weltweit

...