Informationen aus dem ruhigen Stadtteil

« | Home | »

Aufmarsch der Leineweber

Leineweber ParadeUm das Leineweber-Denkmal am Altstädter Kirchplatz in Bielefeld ranken sich viele Geschichten.

Am Wochenende des 18. Juli feiert die Bielefelder Symbolfigur ihren 100. Geburtstag. Vom Spätmittelalter bis zum Ende des 19. Jahrhunderts war das Leinengewerbe in der Grafschaft Ravensberg der wichtigste Industriezweig. So wurde die Figur des Leinewebers zum Markenzeichen der ganzen Region. Aus diesem Anlass tauchen die kunstvoll gestalteten Leineweber-Klone jetzt wieder an jeder Ecke der Bielefelder Altstadt auf und stehen als Werbeträger der hiesigen Geschäftswelt ihren Mann.

Ob als Kiepenkerl, Plasteleineweber, Kunst, BI-Marketing oder Leinart bezeichnet, erinnert der Kiepenkerl an eine Zeit, in der  breite Bevölkerungsschichten nichts zum Beißen hatten.

Schreibe einen Kommentar

« | Home | »


Lesenswert

Kijimea TestStiftsmarkt 2008 in SchildescheTanz die ToleranzImpressionen vom 24. StiftsmarktBildungsstreik 2009Der Wackelpeter 2009 in Bielefeld

Weltweit

...