Informationen aus dem ruhigen Stadtteil

« | Home | »

Arminia Bielefeld machte es spannend

Arminia Bielefeld hat sich heute am letzten Spieltag vor dem Abstieg aus der Fußball-Bundesliga gerettet und dem entthronten Meister VfB Stuttgart die direkte Teilnahme am UEFA-Cup vermasselt. Die Ostwestfalen erkämpften bei den Schwaben dank des ersten Bundesliga-Tores von Robert Tesche (10.) und eines späten Treffers von Christian Eigler (87.) ein 2:2 (1:0) und schickten den neuen alleinigen Rekordabsteiger 1. FC Nürnberg in die 2. Liga.

Die Arminia wird ein fünftes Jahr in Folge in der Fußball-Bundesliga spielen und damit ihren Vereinsrekord einstellen.

Schreibe einen Kommentar

« | Home | »


Lesenswert

Das dritte Barcamp OWL findet im Lenkwerk stattMit Marketing ins AbseitsDie Falconets aus Nigeria erreichen das Finale gegen DeutschlandÄlter werden mit dem Web: Das zweite BarcampOWL auf dem JohannisbergOut of the Box: Fotos drucken am Kodak Foto-Kiosk SystemDer Wackelpeter 2009 in Bielefeld

Weltweit

...