Informationen aus dem ruhigen Stadtteil

« | Home | »

Weihnachtsmarkt 2008 in Bielefeld

Vergessen unmöglich: Am 24. November beginnt der Bielefelder Weihnachtmarkt 2008 und wir warten schon alle gespannt auf die Ponys vor dem Hotel und ob diesmal wieder so tolle Lichtinstallationen Einzug in die nicht von Schönheit verwöhnte Bielefelder Altstadt finden werden. Anyway: Der Alte Markt wird dann wieder zum vorweihnachtlichen Wohnzimmer.

Eine elf Meter große Nordmann-Tanne hat schon ihren reservierten Platz für die Weihnachtszeit neben der Treppe zum Theater am Alten Markt eingenommen.

Nach der Bankenkrise und vor einer Rezension wird sicher der eine oder andere Glühwein weniger getrunken. Aber den Kinndern ist es egal, solange der Chip für Karussell, Riesenrad oder Ponyreiten rollt.

Leider gilt auch für Bielefeld: Kinder bedürftiger Familien müssen leider draussen bleiben. Der Gesetzgeber hat im SGB2 das Weihnachtsfest einfach nicht vorgesehen.

Ein Kommentar
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. ich war leider noch nie auf dem Weihnachtsmarkt in Bielefeld!

Schreibe einen Kommentar

« | Home | »


Lesenswert

Impressionen vom 24. StiftsmarktOut of the Box: Fotos drucken am Kodak Foto-Kiosk SystemStiftsmarkt 2009 in SchildescheFrohe WeihnachtenFamilienfreundliche StadtCarnival der Kulturen in Bielefeld

Weltweit

...