Informationen aus dem ruhigen Stadtteil

« | Home | »

Die NW bloggt

Es ist kaum zu glauben, aber nach ihrem vorsichtigen Relaunch in Richtung Web 2.0  hat die Neue Westfälische Zeitung – kurz NW genannt – begonnen still und heimlich ein Blog zu betreiben. Heimlich, da in der Startphase kein Link von dem nw-news.de Portal auf das Blog führt.

Die Chef-Redaktion ist wohl vorsichtig und den jungen Hüpfern. Als Blogger im Auftrag der NW ist Rouven Ridder unterwegs, bekannt auch als Blogboy. Sein erster NW-Post verspricht Blogspot – Voller Schub voraus! und gibt im Titel  auch gleich einen Hinweis, wie man das NW-Blogspot-Blog leicht unter nw-news.de/blogspot linken, abonnieren und kommentieren kann, bis es sich einen Link von der Portalseite her verdient hat. Und womit? Wahrscheinlich mit der im Pressehaus an der Niedernstraße gepflegten Ausgewogenheit.

P.S. So ist das eben, wenn man nicht sein eigener Webmaster bleibt.

3 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. Heute ist der Link von der NW-Homepage schon da. Das ging aber schnell.

  2. Es hatte auch weniger etwas mit „Vorsicht“ zu tun als einfach mit enormer Auslastung (Urlaubszeit) im „Maschinenraum“.

    Danke für den Hinweis auf das Blog 😉

  3. Gern geschehen. Finde die Annäherung der verschiedenen Medien gut.

Schreibe einen Kommentar

« | Home | »


Lesenswert

Stiftsmarkt 2008 in SchildescheTanz die ToleranzImpressionen vom 24. StiftsmarktAufmarsch der LeineweberFrohe WeihnachtenHallo Frühling

Weltweit

...