Informationen aus dem ruhigen Stadtteil

« | Home | »

Bielefeld ist nicht Paris

Nun ist die “Équipe tricolore” bei der Vorbereitung zur WM 2010 in Süd-Afrika in Schwierigkeiten. Werden die Stars spielen? Wenn ja, in welcher Form?

Es wird bestimmt noch mehr Spass machen, den Spielplan der Blauen zu verfolgen. Nur um zu sehen, welchen Spielern dann wieder mal die Nerven einen Streich spielen. Denn sie ist blond, erfolgreich und blickt heute im Alter von 18 Jahren schon auf eine 2 jährige Karriere als Escort-Girl zurück: Zahia Dehar aus dem Zaman Café im 8ten Arrondissement von Paris ist Fußballer’s Liebling.

Und nicht nur für irgendwelche. Mit Sidney Govou, Franck Ribéry und Karim Benzema bediente sie die Top-Stars der Equipe Tricolor, auch auswärts. Dumm gelaufen für die Jungs, da Zahia Dehar bei dieser Arbeit noch minderjährig war. Bielefeld ist nicht Paris und Frank Ribéry spielt bei Bayern München, falls die Holländer im Verein ihn mal lassen. Einen Sex-Skandal bei Arminia Bielefeld wird es wohl nie geben, dafür ist der Verein nicht geschaffen.

Aber die Zugriffszahlen auf Blog-Beiträge mit dem Thema “Frank liebt Zahia” lassen vermuten, dass es die Netzgemeinde brennend interessiert, was Top-Spieler nach dem Training in Dubai, Paris und München so unternehmen. Und wenn sich jetzt die Medien mit voller Doppelmoral auf diese Affäre werfen, möchten wir daran erinnern, dass der wahre Skandal um Prostitution und Fußball sich in Süd-Afrika schon anbahnt.

Schreibe einen Kommentar

« | Home | »


Lesenswert

FIFA U-20-Frauen-WM 2010 in BielefeldÜber den Dächern von SchildescheDie Falconets aus Nigeria erreichen das Finale gegen DeutschlandVisionisten zu AktivistenBildungsstreik 2009Aufmarsch der Leineweber

Weltweit

...